• Menü
  • Menü
selbstständigkeit-im-feriencamp-juvigo

„Mein Kind ist noch nicht selbstständig genug.“

Kleine Tipps für große Elternsorgen

Kinder können oft mehr, als wir ihnen zutrauen. Wenn wir ihnen nur die Möglichkeit geben, es zu beweisen! Außerdem ist das Feriencamp ein guter Ort, sich weiterzuentwickeln und selbstständig zu werden. Trotzdem gibt es natürlich Dinge, die dein Kind noch nicht kann. Aber keine Sorge! Dazu gibt es ja die Betreuer – und auch die anderen Kinder und Jugendlichen helfen sicher gern.

Ein bisschen Selbstständigkeit sollte dein Kind dennoch ins Feriencamp mitbringen:

  • Alleine anziehen
  • Duschen
  • Schuhe binden
  • In der Gruppe laufen
  • Ein Brot schmieren und die Trinkflasche füllen

Diese Dinge sollte dein Kind selbstständig hinbekommen. Aber keine Angst, auch hier können die Betreuer noch ein wenig mithelfen! Sollte dein Kind besondere Hilfe benötigen oder andere Bedürfnisse haben, vergiss bitte nicht, den Veranstalter und uns darüber zu informieren.

Weitere hilfreiche Tipps sowie eine Packliste für das Feriencamp findest du in unserem Artikel „Packliste: Das braucht mein Kind im Feriencamp.“

Jetzt direkt zu den Einsteiger-Feriencamps bei Juvigo:

Alle Camps in 2020 bei Juvigo!


Alle Camps in 2020 bei Juvigo!


Hier findest du noch mehr „Kleine Tipps für große Elternsorgen“.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Romie
Romie

Romie zieht als kreativer Kopf des Online-Magazins mit besonderem Geschick die Fäden, sobald es rund um PR und Marketing geht. Wenn sich Journalisten bei Juvigo melden, bildet sie die sympathisch-aufgeweckte Stimme hinter dem Team - und das aus erfahrener Überzeugung! Als Kind war Romie das ein oder andere Mal in den Reiterferien, ihr Herz gehört aber dennoch bis heute den Action-Camps, obwohl sie früher Neptunfeste als ihren Erzfeind auserkoren hatte. Stattdessen standen Nachtwanderungen und Schnipseljagden auf dem Lieblingsprogramm! Heute vertreibt sich Romie ihre Freizeit mit Nähen, Radfahren und dem Backen köstlicher Spezialitäten. Außerdem unternimmt sie viel mit Familie und Freunden.

Beiträge anzeigen

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up