• Menü
  • Menü
ab-wann-ferienlager-juvigo

Ab wann ins Ferienlager – ab welchem Alter ins Feriencamp?

Die Frage ab welchem Alter Ferienlager möglich sind, ist auf den ersten Blick schnell beantwortet. Grundsätzlich gibt es Angebote ab 4 Jahren. Dennoch sollten bei der Planung verschiedene Faktoren mit einbezogen werden und die Frage sollte lauten, ab wann ist ein Feriencamp sinnvoll?

Ab wann Ferienfreizeiten sinnvoll sind – Ein Überblick

Um zu entscheiden, ob Sie Ihr Kind für eine Ferienfreizeit anmelden, sollten Sie sich ein paar Fragen stellen. Die erste ist sehr simpel: Ist Ihr Kind von selbst auf die Idee gekommen in ein Feriencamp fahren? Dann hat sich die Frage ab welchem Alter erledigt – der richtige Zeitpunkt ist jetzt.

Natürlich ist es nicht immer so, dass ein Kind von selbst auf die Idee kommt ein Ferienlager zu besuchen. Aber es gibt dennoch einige Anzeichen dafür, ab wann es sinnvoll wäre, sich nach Feriencamps umzuschauen. 

Ab welchem Alter soll mein Kind ins Ferienlager? Die Erfahrung zählt

Hat Ihr Kind bereits Erfahrung damit bei Verwandten oder Freunden zu übernachten? Das kann für die erste Ferienlager-Erfahrung sehr hilfreich sein. Natürlich ist das Betreuer-Team bestens vorbereitet auf Themen wie Heimweh, dennoch ist es Vorteilhaft, wenn Ihr Kind schon etwas daran gewöhnt ist auswärts zu schlafen. Auch kann es hilfreich sein, wenn Ihr Kind schon einmal an einen Tagesprogramm, beispielsweise in der Kita teilgenommen hat. So hat es bereits Erfahrung gesammelt in Punkto Gruppenaktivitäten und vor allem auch darin, was es heißt auf Betreuer zu hören.

Feriencamp, ab wann? Auch die Selbstständigkeit kann entscheidend sein

Eine Sache sollten Sie immer beachten: Sie selbst können am besten einschätzen, ob Ihr Kind bereit ist für ein Ferienlager. Sie kennen den Charakter Ihres Kindes am besten. Natürlich gibt es dennoch kleine Verhaltensmuster, die ein Indiz dafür sein können, wann Ihr Kind bereit für eine Ferienfreizeit ist. Dazu gehört beispielsweise die eigenständige Körperhygiene. Gerade in den sogenannten Einsteiger-Ferienlagern achten die Betreuer natürlich auch auf das Duschverhalten der Kinder und auch darauf, dass Abends alle ihre Zähne putzen. Dennoch ist es hilfreich, wenn Ihr Kind in diesen Punkten bereits eigenständig ist. Auch wenn Ihr Kind bereits alleine ins Bett gehen kann, ist dies hilfreich für die erste Ferienlager-Erfahrung. 

Ab wann Feriencamp – So machen Sie es richtig!

Gerade wenn es um die erste Ferienlager-Erfahrung Ihres Kindes geht, ist es wichtig ein Camp auszusuchen, das sich mit Einsteigern auskennt. Natürlich werden in allen Kinder-Feriencamps die Betreuer zu Themen wie Heimweh geschult, dennoch sind die Teams der sogenannten Einsteiger-Camp noch besser auf alle Fragen und Sorgen rund um das Thema, das erste mal alleine weg von zu Hause, geschult. In den Einsteiger-Ferienlagern ist der Betreuungsschlüssel höher als in den normalen Sommercamps. Das heißt, hier ist für 8 Kinder mindestens 1 Betreuer zuständig, oft sogar noch mehr. Das Ferienfreizeit-Programm ist so aufgebaut, dass die Kids tagsüber immer beschäftigt sind und sich richtig auspowern können. Das vermindert das Risiko von Heimweh. Auch gibt es in den Einsteiger-Feriencamps oft festere Strukturen, wie gemeinsam Aufstehen oder feste Bettgehzeiten. Zusätzlich werden die Kinder auch bei alltäglichen Aufgaben, wie dem Zimmer aufräumen, unterstützt. 

Wir hoffen mit diesem Artikel konnten wir für Klarheit sorgen und die Frage klären ab wann Ferienlager möglich und sinnvoll sind. Wenn Sie gezielte Fragen zu unseren Ferienfreizeiten haben, melden Sie sich gerne direkt bei unserem Kundenservice. Unsere Kollegen beantworten euch alle Fragen rund um unsere Reiseangebote. 

Unsere Kundenberater erreichen Sie Montags bis Freitags von 9 bis 18 Uhr unter der 030 – 86 800 10 60 oder schreiben Sie eine E-Mail an beratung@juvigo.de.

Alle Einsteiger-Ferienlager bei Juvigo


Alle Abenteuer-Ferienlager bei Juvigo


5 / 5. Insgesamt: 1

Mandy
Mandy

Wenn Mandy bei Juvigo ans Telefon geht, dann ist mit Herzlichkeit und Geduld das perfekte Camp für jeden schnell gefunden. Mit ihrer jahrelangen Erfahrung als Betreuerin und in der Campleitung hat sie den richtigen Blick für deine Feriensuche. Natürlich hat sich Mandy auch schon zur Schulzeit für Ferienlager begeistern können und auf zwei Sprachreisen nach Malta das Fernweh-Fieber entdeckt. Besonders liegt ihr also die Begeisterung für neue Sprachen am Herzen, aber auch für die Suche nach einer Jugendreise ist sie jederzeit eine verlässliche Ansprechpartnerin.

Beiträge anzeigen

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up